Gefahrgutkreis

Er ist für eine Vielzahl von Punkten zuständig, die gemeinsam abgearbeitet werden. Dazu zählen die Vereinheitlichung von Ausbildung und Ausrüstung, die Besichtigung von Örtlichkeiten oder Anlagen mit Gefahrgut. Erstellung von Konzepten für die Arbeit im Ernstfall, Auswertung von Gefahrguteinsätzen und Vieles mehr.

Der Arbeitskreis Gefahrgut setzt sich aus Führungskräften der Gefahrgutfeuerwehren und der Inspektion zusammen.  Feste Mitglieder sind KBR, KBM Gefahrgut, KBM Umwelt, die  1. und 2. Kommandanten der Gefahrgutfeuerwehren Regen, Teisnach, Viechtach und Zwiesel.

Dazu kommen noch die Gefahrgutausbilder der vier Gefahrgutfeuerwehren sowie Kommandanten von Ortsteilfeuerwehren oder anderen Feuerwehren, welche in die Gefahrgutarbeit integriert sind.

Zum Gefahrgutkreis gehören die Feuerwehren

  • Regen
  • Teisnach
  • Viechtach
  • Zwiesel

Die letzte Besprechung fand am 17.04.2019 statt.

Meldung vom: 07.04.2019